Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Rockwood Minecraft. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aserus

Supporter

Beiträge: 370

Beruf: Mikrotechnologe

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 024 713

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

21

30.07.2015, 09:19

Zitat


Noch ein kleiner Gedanke von mir:
Ich finde die Admins usw. sollten zwar Admins sein und alles regeln, doch finde ich immer das die immer so abgehoben in der Luft rumstehen ganz nach dem Motto: "Ich bin besser als ihr ich muss nicht farmen ich hab Creative!". Das ist doch blöd. Warum denn nicht in den Survival und mit den Usern zusammen spielen? Man kann doch weiterhin seiner Arbeit nachgehen, falls man irgendwas baut, dann halt im Creative: Okay. Aber wenn man grad nix großes zu tun hat einfach mal in den Survival gehen und den Usern beim minen helfen usw..


Ich glaube, dass Katze besseres zu tun hat, als survival Minecraft zu spielen. Der Server ist ein Angebot für uns und er hat sich bereit erklärt das ganze zu hosten und zu administrieren...aber glaubst du echt er hätte Spaß da dran, selbst aktiv zu spielen Oo? Rockwood ist nicht das Einzige, um das sich Katze kümmern muss. Ich bin dankbar dafür, dass er uns überhaupt diese Möglichkeit gibt.
Und ja...die Admins sind besser als wir ;) Sonst bräuchten wir sie nicht. Die spielen ja nicht im creative, sondern arbeiten.

Beiträge: 912

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 536 021

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

22

30.07.2015, 11:31

Ich glaube, dass Katze besseres zu tun hat, als survival Minecraft zu spielen. Der Server ist ein Angebot für uns und er hat sich bereit erklärt das ganze zu hosten und zu administrieren...aber glaubst du echt er hätte Spaß da dran, selbst aktiv zu spielen Oo? Rockwood ist nicht das Einzige, um das sich Katze kümmern muss. Ich bin dankbar dafür, dass er uns überhaupt diese Möglichkeit gibt.
Und ja...die Admins sind besser als wir Sonst bräuchten wir sie nicht. Die spielen ja nicht im creative, sondern arbeiten.


Ich spreche hier doch nicht von einem Admin, wenn man so keine Zeit hat wie Katze ist das ja in Ordnung, aber ich verstehe nicht warum man nicht auch mal "runter zum Volk" kommen kann und zusammen auch mal spielt? Was ist denn daran so verkehrt. Ich finde die User/Admin-Beziehungen sollten stärker werden, auf vielen kleineren Servern sind sich die Admins nicht zu schade auch mal mit den Usern zu spielen, wenn sie gerade mal nichts zu tun haben. Du kannst mir doch nicht erzählen das ein Admin, der 5 Stunden am Stück auf dem Server ist Non-Stop arbeitet. Das war ja von mir jetzt auch nur mal ein kleiner Vorschlag, bzw. meine Meinung. Mir gefällt es gar nicht dass man immer wie son Wurm auf dem Boden rumläuft wo gerade mal 4 Leute online sind, davon 2 User und 2 admins und man dann nur einen admin in der Luft fliegen sieht... also ich weiß ja nicht aber auch ein admin kann doch mit den Usern zusammen spielen und mal von seinem Podest runter zu kommen.. :)

Aserus

Supporter

Beiträge: 370

Beruf: Mikrotechnologe

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 024 713

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

23

30.07.2015, 12:53

@LP:
Ok...da gehen unsere Meinungen offensichtlich weit auseinander.
Keine Ahnung...ich habe noch nie mit nem Blizzard, Riot, Valve oder Arena.net Mitarbeiter zusammengespielt. Die stehen einfach über einem und das muss man aktzeptieren.

Egal, das ganze hier wird wieder offtopic, also btt!



@Speedi:

Meinst du echt das du das alleine finanzieren kannst? Das wird doch bestimmt für ne Woche Außenwerbung nen 4 stelliger Betrag. Selbst wenn man wieder VIP Packs oder ähnliches einführen würde, dann würde das Geld niemals wieder reinkommen.

Allgemein:
Ich glaube der effektivste Weg ist es, einen fertigen Server anzubieten, der sich nicht noch im ständigen Wandel befindet. Von mir aus mit 5 Usern. Dann einen vernünftigen Trailer drehen und versuchen mit etwas bekannteren Youtubern ins Gespräch zu kommen, so dass sie diesen veröffentlichen.
Nebenbei muss ein eigener Youtubekanal aufgezogen werden...ähnlich wie der alte, damit in dem "Pushtrailer" darauf verwiesen werden kann. Auf diesem Kanal wird dann noch mehr sein, was den Leuten Lust auf den Server macht.
Und im Gegensatz zu Rexx bin ich der Meinung das auch Werbung auf bekannteren Minecraftseiten gemacht werden sollte. Rockwood wäre dann nicht mehr möglich für cracked Leute, aber 90% der Leute die heutzutage noch zocken, haben das richtige Spiel. Wenn Griefer oder ähnliches kommen...dann werden die halt gebannt.

Das führt mich direkt zum nächsten Punkt. Es sollte angefangen werden, wieder ein Team aufzubauen. Momentan sind (soweit ich weiss) Pink / Speedi Mods und loewe / Katze Admins (ka. Badfrog steht da auch, aber ich weiss nicht, ob er sich am Server beteiligt). Wir brauchen wieder Supporter die Quasi das Bindeglied zwischen Community und Team darstellen (gleiche Rechte wie normale User mit ein paar Ausnahmen, aber dennoch wissen was "oben" abgeht). Dann könnten auch wieder regelmäßig Communitymeetings stattfinden, ohne die oberen Teammitglieder damit zu behelligen. Für die wird halt ein Thread im Teambereich aufgemacht, bzw. im gesonderten Teammeating drüber gesprochen.



So far
Aserus
:thumbsup:

Playa

Anfänger

Beiträge: 46

Beruf: Lernender Neurowissenschaftler

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 116 364

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

24

30.07.2015, 13:41

Schön das dieser Tread in kürzester Zeit so zu gespammt wurde :thumbup:
Wir sind alle auf dem rechtem Weg, wenn wir weiter so agieren wird das was :thumbup:
Ich meine das Werbung auf minecraft-server.eu oder planetminecraft nur sinnvoll wäre wenn man sich an bestimmte strenge Vorschriften hält, ich hab mal nen Server hoch gestellt und in kürzester zeit sind so viele Griefer aufgekreuzt :wacko:

@SpeedJackson, LPGrenade
Habt völlig Recht :thumbsup:

@Aserus
Das ist offtopic aber ein neuer tread deswegen lohnt sich nicht :thumbdown:
I try my best to block out the screams
But they're haunting me in my dreams

Vinci760

Schüler

Beiträge: 158

Beruf: Whatever

Level: 32 [?]

Erfahrungspunkte: 442 037

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

25

30.07.2015, 13:50

Achtung OffTopic aber das hier ist der einige aktive Thread..
Ich bin da der Meinung wie LPGranade, dass eine riesige Map der total falsche Weg ist.
Wir hätten jetzt ca, 5-8 User die aktiv spielen würden. Wenn ihr jetzt einfach wieder die NorthRockwood Map draufklatscht, wird das genau so enden wie zuvor.
Im Fokus sollte der kreative Prozess stehen, also dass die Spieler selber die Stadt aufbauen und gestalten.
Natürlich bekommt nicht jeder gleich ein 100x100 Grundstück sondern meinetwegen 20x20 und um mehr zu erwerben muss er etwas zahlen.
Bitte macht nicht noch einmal den gleichen Fehler.
Ich meine wenn man eine 500x500 große Map hat, wie groß ist die Wahrscheinlichkeit einem anderen über den Weg zu laufen.
Je größer der Server ist, desto leerer wirkt er.
Wenn es mehr User werden (wovon wir noch weit entfernt sind) dann kann man immer noch expandieren und den Usern, die ihre kleinen Dörfer gebaut haben Großkonzernmäßig die Grundstücke abkaufen, alles planieren, und eines von Rexx fetten Spawngebäuden hinklatschen.
mfg

Aserus

Supporter

Beiträge: 370

Beruf: Mikrotechnologe

Level: 37 [?]

Erfahrungspunkte: 1 024 713

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

26

30.07.2015, 14:23

Extra für Playa nochmal offtopic:
Playa...les nochmal was ich geschrieben hab ;)
LP war Offtopic, ich hab die Diskussion mit ihm beendet (weil es Offtopic war) und mich dann dem Orginalthema gewidmet (deswegen auch btt, back to topic)

Es zeugt von Doppelmoral, wenn man:
a) Leute lobt und sich ihnen anschließt wenn sie offtopic sind.
b) Leuten " :thumbdown: " gibt, wenn sie sich mit dem Thema beschäftigen um das es geht und sie auffordert nen eigenen Thread zu öffnen.

Ich denke dein " :thumbup: " Sarkasmus ist vollkommen unangebracht, und im Endeffekt hast du damit genau das getan, was du angeprangert hast...gespamt ohne was zum Thema zu sagen.


Egal btt. ...


Werbung abzulehnen aus Angst vor Griefern...die gibts es auch auf Youtube und auf der Straße, damit muss man halt umgehen können und Maßnahmen dagegen ergreifen. Griefer können doch nichts zerlegen, was unter protection-plugins steht. Und in der Miene ist es egal. Der "worst-case" dabei wäre, dass sich einige User zusammenschließen und eine Art Ordnungsamt gründen.
Aber selbst das wäre gut, da wir dadurch wieder eine Gruppe Spieler hätten, welche ein aktives Ziel / aktive Aufgaben erfüllen können. Aufgaben führen zu Lust am Spiel. Keine Aufgaben führen zu Langerweile...Selbst im survival-singleplayer setzt man sich selbst Ziele, und macht nicht einfach irgendwas.

Beiträge: 912

Level: 42 [?]

Erfahrungspunkte: 2 536 021

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

27

30.07.2015, 19:31

@Aserus: Es ist zwar Off-Topic doch gehört das eigentlich auch dazu, denn es geht hier ja unter anderem darum, was man bei einem neuen Server machen will bzgl. Werbung. Ja: Werbung, doch ich finde es jetzt gar nicht so schlimm das wir auch einige anschneidende Themen behandeln, wir sind ja hier keine 1000 Mitglieder wo täglich 200 Beiträge in einem Thema dazu kommen sodass jeder Thread genaustens auf seinen Inhalt abgestimmt sein MUSS. Ist doch nicht schlimm, dass man hier gleich mal eine etwas weitflächigere Diskusion führt, doch wenn du es unbedingt für nötig hälst, dann werd ich das doch gleich noch angehen...

Und jetzt wo ichs noch anspreche, bzgl. dem rumfliegen von Admins und der Verbindung zu Usern. Ich meinte damit doch nicht, dass die Admins Survival spielen sollen wenn schon 20 Leute auf dem Server sind, dann sind ja genug Leute da. Doch wenn gerade mal 4 Leute auf dem Server sind, dann kann man sich doch mal ein bisschen mit den Usern beschäftigen und zusammen eine bischen mit ihnen spielen, falls ichs falsch rüber gebracht habe: sorry.. ^^ :whistling:

BTT.

Beiträge: 63

Beruf: Unbekannt

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 141 980

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

28

31.07.2015, 19:31

Hey zsm.
Ich melde mich auch nach langer Zeit wieder mal.
Ich finde die Idee von Aserus mit dem O.amt eigentlich ziemlich gut.
Dennoch glaube ich dass das mit der Werbung auf planetminecraft und co. alleine nicht den gewünschten Effekt bringt.
Ich denke man müsste trotzdem noch einen kleinen Trailer machen den man zum beispiel bei den Youtube Ads. als Werbung vor Minecraft Videos einblendet.
Ich habe da auch nicht die Riesenerfahrung damit und mit welchen kosten das verbunden ist aber ich denke so erreicht man am meisten Leute.

NYAN out.

Ähnliche Themen